Es gibt mehrere Gründe, weshalb sich Ihr Einkaufswagen leert. Vorgesehen ist es zum Beispiel, wenn Sie die Bestellung erfolgreich abschließen (und bezahlen), sich aus Ihrem (Gast- oder Benutzer-)Konto abmelden, Cookies in Ihrem Browser löschen oder den gesamten Browser schließen. Weitere Informationen dazu finden Sie im Artikel "Wann und warum wird der Einkaufswagen geleert?"

Wenn sich jedoch Ihr Einkaufswagen ohne Ihr Zutun von selbst leert, also während Sie im Online-Shop surfen und weitere Produkte hinzufügen möchten, dann allerdings einen leeren Einkaufswagen vorfinden, so hat dies meist technische Gründe, die in Zusammenhang mit Ihrer Internetverbindung stehen:

  1. Wenn Sie eine VPN-Verbindung, zum Beispiel von Ihrem Home-Office aus in Ihr Firmennetzwerk, nutzen oder Sie Netzwerkeinschränkungen unterliegen, die möglicherweise ein Setzen von Session-Cookies blockieren, in welchen der Inhalt des Einkaufswagens lokal auf Ihrem Gerät gespeichert wird. Hier schafft ein vorübergehendes Kappen der VPN-Verbindung Abhilfe, bzw. der Wechsel auf eine andere Internetverbindung.

  2. Wenn Sie eine Internetverbindung mit mehreren Uplinks (Load Sharing) nutzen, z.B. von unterschiedlichen Mobilfunkbetreibern, bei denen Einstellungen an Ihrem Router definieren, für welche Internetdienste, welcher Uplink verwendet wird. Hier kann es dazu kommen, dass während des Surfens im Browser die Internetverbindung plötzlich gewechselt wird (ähnlich dem Trennen oder Verbinden mit einem VPN). Bitte überprüfen Sie in dem Fall Ihre Uplink-Einstellungen bzw. IP-Adresse.

In beiden Fällen wird dadurch Ihre bisherige "Session" aus Sicherheitsgründen (Session-Hijacking) beendet, da wir Änderungen an Ihrer IP-Adresse registrieren und der Inhalt Ihres Session-Cookies und somit auch Ihr Einkaufswagen nicht mehr zur Verfügung stehen.

War diese Antwort hilfreich für Sie?